Unser Thema: Junges Unternehmertum

 

Die KJU-Mitglieder verleihen durch ihr Handeln der „jungen Wirtschaft“ eine Stimme. Der KJU als Interessenvereinigung vertritt ein Unternehmermodell, das die selbstverantwortliche Position des Unternehmers im eigenen Unternehmen und in der Gesellschaft hervorhebt. Dieses Verständnis des Unternehmertums beinhaltet die kaufmännisch und moralisch anspruchsvolle Haltung, die sich durch die kapitalgebundene Haftung des Unternehmers für seine eigenen und die Handlungen seiner Beschäftigten für die Entwicklung seines Unternehmens ergibt.

Zielsetzung Junges Unternehmertum:

  • Positionierung / Wahrnehmung der jungen Wirtschaft in der Region Trier
  • Verbesserung der Akzeptanz für unternehmerisches Handeln

Veranstaltungsformate:

  • Gemeinschaftsveranstaltung im Theater (zusammen mit der Vereinigung Trierer Unternehmer in der Region Trier e. V. (VTU) und dem Marketing Club Trier-Luxemburg e.V. (MC)
  • Kamingespräche mit politischen Entscheidungsträgern und Personen des öffentlichen Lebens
  • Beteiligung an IHK-Veranstaltungen
  • Existenzgründerpreis