Unser Thema: Know-how-Transfer

 

Der KJU versteht sich als eine Trainingsorganisation, bei der die Mitglieder neben der Teilnahme an Veranstaltungen auf allen Ebenen der aktiven Arbeit hervorragende Chancen zur Persönlichkeitsentwicklung bekommen. Besonders wichtig erscheint dabei der Blick über den Tellerrand des eigenen Unternehmens. Über die Beschäftigung mit scheinbar sachfremden Themen ergeben sich unerwartete Zusammenhänge und neue Lösungsansätze für wirtschaftliche Probleme.

 

 

Zielsetzung Know-how-Transfer:

  • Weiterbildung der Mitglieder
  • Förderung der Entwicklung als Unternehmerpersönlichkeit

Veranstaltungsformate:

  • Know-how-Transfer Veranstaltungen (Vortragsveranstaltungen)
  • Betriebsbesichtigungen
  • Info-Treffs (Mitglieder übermitteln Wissen in ihrem Betrieb)
  • Von den Erfahrenen Lernen